Zeichnen war schon immer meine Leidenschaft, aber meine eigentliche Karriere begann im August 1995, als ich nach Hannover zog.

Im Schnelldurchgang renovierte ich meine Wohnung und konzentrierte mich voll und ganz auf das Studium. Während des Studiums lernte ich Freunde kennen, mit denen ich im Keller der »Odeon Zwo« Werbeagentur einen Arbeitsraum hatte.

Am 30.06.2001 versprach ich meiner Frau Beate, dass ich in guten wie in schlechten Zeiten und mit Gottes Hilfe an ihrer Seite bleiben möchte.

Als ich später mein Diplom in der Tasche hatte und Erfahrungen mit den üblichen Computerprogrammen wie QuarkX-Press, Photoshop, Freehand, InDesign und Illustrator gesammelt hatte, dürfte ich erfahren wie schnell man vom Keller aufs Dach kommt.

Im September 1999, nach einem kurzen Gespräch mit der Chefin, fing ich bei der »Odeon Zwo« Werbeagentur in Hannover als Diplom Grafik-Designer an. Kurze Zeit später wurde in Berlin eine weitere Agentur eröffnet, so lernte ich Berlin näher kennen.

Seit 2003 bin ich bei der »Dievision« Werbeagentur in Hannover als Diplom Grafik-Designer angestellt und freue mich riesig darüber.

Eine Frage stellt sich jetzt: Wie geht es für mich weiter?

Für Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Zeit bedanke ich mich.
Mit einem :-) Gruß Daniel Arendt